Wilhelm Busch

1 - 25 di 63 Sätzes Wilhelm Busch

Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.

Wilhelm Busch

Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

Wilhelm Busch

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.

Wilhelm Busch

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.

Wilhelm Busch

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.

Wilhelm Busch

Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später.

Wilhelm Busch

Platonische Liebe kommt mir vor wie ein ewiges Zielen und Niemals-Losdrücken.

Wilhelm Busch

Lieben Sie das Ideale oder das Reale? Man lebt und hofft.

Wilhelm Busch

Gute Tiere, spricht der Weise,

mußt du züchten, mußt du kaufen,

doch die Ratten und die Mäuse,

kommen ganz von selbst gelaufen.

Wilhelm Busch

Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen

sehr.

Wilhelm Busch

Fortuna lächelt, doch sie mag

nur ungern voll beglücken.

Schenkt sie uns einen Sommertag,

so schenkt sie uns auch Mücken.

Wilhelm Busch

Beim Duett sind stets zu sehn

zwei Mäuler, welche offen stehn.

Wilhelm Busch

"Vielleicht" ist ein schlauer Krebs, der vor- und rückwärts gehen kann.

Wilhelm Busch

Das Gute - dieser Satz steht fest - ist stets das Böse, was man läßt.

Wilhelm Busch

Mancher ertrinkt lieber, als dass er um Hilfe ruft.

Wilhelm Busch

Wer nicht auf gute Gründe hört,

dem werde einfach zugekehrt

die Seite, welche wir benützen,

um drauf zu liegen und zu sitzen.

Wilhelm Busch

Meistens hat, wenn zwei sich scheiden,

einer etwas mehr zu leiden.

Wilhelm Busch

Enthaltsamkeit ist das Vergnügen an Sachen, welche wir nicht kriegen.

Wilhelm Busch

Rotwein ist für alte Knaben

eine von den besten Gaben.

Wilhelm Busch

Die erste Pflicht der Musensöhne

ist, daß man sich ans Bier gewöhne.

Wilhelm Busch

Klatschen heißt: Anderer Leute Sünden beichten.

Wilhelm Busch

O, hüte Dich vor allem Bösen!

Es macht Pläsier, wenn man es ist,

es macht Verdruß, wenn man's gewesen.

Wilhelm Busch

Ein jeder Wunsch sobald erfüllt kriegt augenblicklich Junge.

Wilhelm Busch

Wer Sorgen hat, hat auch Likör.

Wilhelm Busch

Sage nie: Dann soll's geschehen!

Öffne dir ein Hinterpförtchen

durch "Vielleicht", das nette Wörtchen,

oder sag: "Ich will mal sehen! "

Wilhelm Busch
1 2 3   Seguente